GFBM e.V.

Die Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen - GFBM - ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein und besteht seit 1992. Sie hat sich das Ziel gesetzt, Maßnahmen durchzuführen, die entweder der beruflichen Ausbildung, Fortbildung und Umschulung oder der beruflichen und außerberuflichen Weiterbildung dienen.

Die GFBM versteht sich als interkulturelle Einrichtung. Sie bietet deshalb u.a. Maßnahmen für jugendliche FIüchtlinge, Aussiedlerlnnen, Asylberechtigte oder auch Asylbewerberlnnen an, in deren Mittelpunkt Sprachschulung, Berufsvorbereitung und Nachhilfe stehen. Ein weiterer Tätigkeitsbereich der Gesellschaft ist die Berufsvorbereitung- und ausbildung von deutschen und ausländischen Jugendlichen sowie die Durchführung von Hauptschulabschlußkursen. Als interkulturelle Einrichtung ist die GFBM bestrebt, Akzeptanz und gegenseitiges Verständnis zwischen den verschiedenen Kulturen zu fördern. ca. 650 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 60 qualifizierten Derzeit werden an verschiedenen Standorten Mitarbeiterlnnen unterrichtet und ausgebildet.

Folgende Projekte werden zur Zeit durchgeführt:

bulletNachhilfeunterricht für Aussiedlerkinder
bulletBerufvorbereitung für jugendliche bleibeberechtigte FIüchtlinge mit Aufenthaltsbefugnis oder Erlaubnis, Kriegsflüchtlinge aus Ex-Jugoslawien mit Duldung und Kontingentflüchtlinge
bulletHauptschulabschlußkurse für arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene bis zu 25 Jahren
bulletAusbildung zum/zur KFZ-Mechanikerln im Rahmen der Jugendberufshilfe mit vorausgehender Berufsvorbereitung
bulletAusbildung zum/zur Tischlerln im Rahmen der Jugendberufshilfe mit vorausgehender Berufsvorbereitung und des AFG § 40c
bulletABM und Lernen in den Bereichen Holz und Metall für arbeitslose Jugendliche

Unsere Arbeit wendet sich vorwiegend an Menschen, die auf Hilfe und/oder Betreuung angewiesen sind.

Unsere Zielgruppen sind:

bulletJugendliche Flüchtlinge, die über berufliche und sprachliche Sozialisation sowohl auf die Möglichkeit der Rückkehr als auch auf die Integration hier vorbereitet werden sollen
bulletAussiedlerlnnen und Asylberechtigte sowie deren Kinder, die durch qualifizierten Sprachunterricht, berufliche Fachsprache und die Vermittlung der Kulturtechniken eine schnelle Integration in ihr Aufnahmeland erfahren
bulletBenachteiligte deutsche und ausländische Jugendliche, die durch die gezielte Vorbereitung auf den externen Hauptschulabschluß ihre Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt (und/oder in Ausbildung) erhöhen
bulletBenachteiligte deutsche und ausländische Jugendliche, die einen qualifizierten Berufsabschluß in Kfz-Mechanik oder dem Tischlerhandwerk anstreben
bulletLangzeitarbeitslose Jugendliche ohne oder mit nicht ausreichendem Schulabschluß. Dabei werden In den Malnahmen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen so qualifiziert, daß ihnen eine für sie akzeptable und umsetzungsfähige Lebensplanung ermöglicht wir.

 

Kontakt:

Ingo Vogt

Graefestr. 71

10967 Berlin

Tel. 695 93 40

Fax 695 93 418

Geschäftszeiten:

Mo-Fr

9.00-17.00