Der Türkische Frauenverein-Berlin e.V.

Der Türkische Frauenverein-Berlin e.V. wurde am 8. März 1975 von Frauen aus der Türkei gegründet. Die Arbeit des Türkischen Frauenvereins besteht aus dem psychosozialen Beratunsgangebot und dem Bildungsangebot. Die Frauen nehmen unser psychosoziales Beratungsangebot in Anspruch, um Anregungen und Informationen zu erhalten und erste Hilfestellung und Unterstützung in Krisensituationen zu bekommen. Unser Ziel ist, daß sie ihren Alltag selbstbewußter gestalten und in ihren Entscheidungen selbständig sind; d.h. wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe. In unserem Verein wird offene Beratung angeboten. Sie findet während unserer Beratungszeiten in Gruppen und/oder Einzelgesprächen statt. Wir beraten unter anderem

zu Themen wie:

bulletFamilie, Partnerschaft und Erziehung,
bulletallgemeine Gesundheit, Schwangerschaft und Familienplanung,
bulletAusbildungsmöglichkeiten, Arbeitslosigkeit und Rentenangelegenheiten,
bulletWohngeld, Sozialhilfe und andere finanzielle Hilfsmöglichkeiten,
bulletAufenthalts- und Arbeitserlaubnis sowie rechtliche Probleme.

Neben dieser essentiellen Tätigkeit finden im Türkischen Frauenverein folgende berufsqualifizierende und integrationsfördende Kurse statt:

bulletDeutschkurs- und Alphabetisierungskurs mit Kinderbetreuung,
bulletSchreibmaschinen- sowie Näh- und Zuschneidekurse,
bulletBack- und Kochkurse,
bulletGesundheits-, Mädchen- und offene Frauengruppe für ältere Immigrantinnen,
bulletWochenendseminare und InformationsveranstaItungen zu aktuellen Themen,
bulletgemeinsame Freizeitgestaltung.

 

Kontakt:

Frau Ilhan, Frau Bilgi

Urbanstr. 115

10967 Berlin

Tel. 692 39 56

Fax 693 01 10

Sprechzeiten:

Die

10.00-13.00

Do

12.00-15.00

Fr

10.00-12.00